The Savoisien

Exegi monumentum aere perennius

Books

Wednesday, February 10 2021

Wisnewski Gerhard - The Bilderbergers

Wisnewski Gerhard The Bilderbergers.jpg


Wisnewski Gerhard - The Bilderbergers
Puppet-masters of power ?

An investigation into allegations of conspiracy at the heart of politics, business and the media


"It is teeming with police. Every second person around you is an agent. You are secretly photographed, your phone is tapped, and your colleagues are arrested. You are made to feel as if you are totally transparent. Yes, you are in the vicinity of a Bilderberg conference" (Kopp Online).

Since 1954, a discrete and select group of wealthy and powerful individuals have attended a private, yearly conference to discuss matters of their choosing. This group represents European and North American elites, as well as new talent and rising stars, from the worlds of politics, business, media, academia, the military and even royalty, and has included household names such as Margaret Thatcher, Henry Kissinger, and Prince Philip. In recent years, their numbers have featured David Cameron, Tony Blair, Angela Merkel, Bill Clinton, and David Rockefeller. They are "the Bilderbergers," named for the hotel where their secret gatherings were first hosted.
What is their purpose? Why do they meet? What do they want ?

Investigative writer Gerhard Wisnewski explores the numerous claims of conspiracy that swirl around the group, revealing names of participants, their agendas, and their goals. The scene opens in the sun-kissed seaside resort of Vouliagmeni, Greece, where Wisnewski tries to observe and report on a Bilderberg conference. He soon attracts aggressive, unwanted attention from police and undercover security, and it is made abundantly clear he is not welcome. From this rude introduction, Wisnewski works backward to the founding of the Bilderbergers in 1954 by a shadowy Jesuit with secret service allegiances. Examining records and hidden reports, the author uncovers the true history of the organization, alliances among key individuals, and their common interests.

Are the Bilderbergers puppet-masters, pulling strings behind the scenes? Are plans afoot to create a global government and a new political system? To what extent do they represent a clandestine super-government? This book offers a unique view into the workings of power and the secret methods of those who seek to govern and control behind the scenes.


Gerhard Wisnewski, born in 1959, studied political science. Since 1986, he has worked as an author and documentary filmmaker. In 2003, he made the first critical television documentatary on the attacks of September 11, 2001, in a large worldwide broadcast. His books in German include: Operation 9/11; Mythos 9/11, and Das RAF-Phantom. His film Das Phantom, based on the book, was awarded the Grimm Prize in 2000.


Bilderbergers - PDF
Conspiracy - PDF

Wednesday, February 3 2021

White Deal - Hire Europid Staff

White Deal Hire Europid Staff.jpg


White Deal.pngWhite Deal - Hire Europid Staff
Post a Task - Find a Job




How it works
The concept is simple: People and companies in need for services look for European service providers either for offline services in real life or for online services provided by using the Internet. Working with people sharing a similar cultural/ linguistic background creates more understanding and trust.
Once a Customer has posted a job, Providers can bid on it, the Customer rewards the person/company of his/her choice and the project starts. The Customer funds the amount both parties agreed on and releases the money only after satisfactory completion of the task by the Provider.
The Provider is also given more security for being payed and at the same time builds an online reputation thanks to the reviews given by his Customers.


White Deal Europid Staff.jpg


Bringing White Men and Women Together - Object : Matrimony
No White Guilt Interviews Liv Heide founder of WhiteDate.NET
Für rotgepillte - White Date
White Date - For European singles
Les rencontres entre Blancs pour sauver la France et la Civilisation Européenne


White Deal - Video

Thursday, January 28 2021

Jean-Pierre Willem - Huiles essentielles antivirales

Jean-Pierre Willem Huiles essentielles antivirales.jpg


Jean-Pierre Willem - Huiles essentielles antivirales
La solution naturelle pour lutter contre les infections


L'attaque des virus, des bactéries, des champignons et autres parasites qui envahissent les organismes humains provoque des maladies infectieuses et contagieuses. Le rhume, la grippe, la varicelle, le zona, l'herpès, les hépatites, la mononucléose infectieuse... sont des exemples de maladies virales relativement courantes. Des maladies plus sévères, comme le sida, le SRAS, la grippe aviaire, l'Ebola, la variole... sont aussi causées par des virus. En raison de la porosité de la muqueuse enflammée, tous les agents infectieux, qui se comportent comme des antigènes, atteignent la circulation sanguine et créent des désordres immunologiques tout en induisant une chute de nos défenses naturelles. Toutes ces infections chroniques et autres antigènes peuvent donner lieu à des symptômes très graves au niveau des articulations, du cerveau, du système cardiovasculaire.
Heureusement, nous disposons d'huiles essentielles capables de neutraliser ces intrus, ainsi que des thérapies aptes à restituer l'équilibre immunologique.


Jean-Pierre Willem - PDF
Herbalism - PDF

Wednesday, January 27 2021

Jacques de Mahieu - Volk Nation Rasse

De Mahieu Jacques - Volk Nation Rasse.jpg


Jacques de Mahieu - Volk Nation Rasse
Grundlagen der Biopolitik


Die Politik von morgen
Augenblicklich betrachtet die Welt mehr denn je die moderne Demokratie mit respektvoller Scheu wie den Messias, von dem sie erhofft, er werde sie vor dem universalen Chaos bewahren. Die liberale Schule verspricht stets eine Wohlstands-Wunder-Welt.
Indessen hat die Demokratie in ihrem Kampf für den Menschen vollkommen versagt. Sie bleibt in Unkenntnis der wahren Werte. Sie kennt den Frieden nicht. Sie hat bedauerlicherweise bei ihrem Versuch Bankrott gemacht, ihre Aufgabe zu rechtfertigen, da sie keine ihrer fälschlich optimistischen Erklärungen umsetzen kann. Die Demokratie hat die Welt von keiner der Geißeln Dummheit, Rassenunruhen und Verbrechen befreien können. Im Gegenteil hört keines von diesen Übeln auf, sich weiter zu verbreiten. Fügen wir diesem noch die Verseuchung von Luft, Wasser, Boden und vor allem Nahrung hinzu.
Man darf sich darüber nicht wundern. Denn die Verfälschung der westlichen Völker mit der Idee vom Profit, dem Begriff der Gleichheit, der Lüge durch Weglassen, der Heilmittelmißbrauch, der moderne Komfort und der Pazifismus um jeden Preis haben ein doppeltes Ergebnis gehabt: Unsere Nationen sind als solche von Unbeweglichkeit und Bewußtlosigkeit überfallen; aber auch als Einzelwesen ist jeder von uns der Entwurzelung und einer moralischen Bastardisierung erlegen, die zum Ziel hat, aus uns einen „folgsamen und wohlfeilen“ Lakaien zu machen, einen Gefangenen seiner Laster, seiner Robotereigenschaften und seiner Wahnvorstellungen. Diese Verfälschung steht im Begriff, aus uns – als Individuen wie als Nationen – elende Schurken, Bastarde, namenlose Völker, den idealen Rohstoff für einen Welttermitenstaat zu machen. Gleichwohl, die Probe ist gemacht, es hätte auch anders ausgehen können. Seit die (natürliche) Hygiene ihren Platz in der Entwicklung der gesellschaftlichen Gruppen und die Rasse ihre Rolle zurückerhalten haben, sind Gesundheit und Ordnung wiederhergestellt. Nun fehlt nur noch, daß die Politik die Lebensgesetze und die Gebote der biologischen Moral beachtet. Es ist also leicht zu verstehen, daß die Frage des Rassebewußtseins nicht nur der Schlüssel der Geschichte, sondern auch derjenige der menschlichen Kultur ist. Aber wer kann auch heute noch eine solche Aussage begreifen, ohne dabei zu entgleisen? Wir sollten uns anstrengen, die Nebel zu zerreißen, mit denen die Halbgebildeten und Dummköpfe der Literatur eine Frage verhüllt haben, die im Grunde gar nicht so schwer zu beantworten ist.
Die Biopolitik zwingt uns zu einem globalen Bewußtwerden. Jeder einzelne Zweig des Wissens als solcher wird so für uns absolut gleichgültig. Die Biologie beispielsweise erweist sich für unsere Denk- und Lebensweise nur als von hoher Tragweite, wenn sie zur Lösung von gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Problemen beiträgt. Welchen Wert hätten für uns tausend Erkenntnisse der Erbgesundheitslehre, wenn sie nicht zu einem tieferen Verständnis der Religion und der Zukunft der Menschheit führten? Niemals wird eine spezielle Wissenschaft innerhalb des Gemeinschaftslebens als Faktor der Organisation wirken, wenn sie sich nicht auf die Höhe einer Politik des ganzen Menschen erhebt.

Dr. Jacques Baugé-Prévost, Psy.M.D., N.D.
Präsident der „Société d’Hygiène Naturelle du Québec“,
Direktor des „Institut Supérieur des Sciences Psychosomatiques,
Biologiques et Raciales“, Quebec (Kanada).


1989_jacques_de_mahieu_in_buenos_aires.jpg


Jacques de Mahieu - PDF
Jacques de Mahieu - Videos

Jacques de Mahieu - Drakkares en el Amazonas
Jacques de Mahieu - Le grand voyage du dieu-soleil
Jacques de Mahieu - Os Vikings no Brasil
Jacques de Mahieu - Précis de Biopolitique
Jacques de Mahieu - La Agonia del Dios Sol
Jacques de Mahieu - El imperio vikingo de Tiahuanacu
Jacques de Mahieu - El gran viaje del Dios-Sol
Jacques de Mahieu - La geografía secreta de América
Jacques de Mahieu - I Templari in America

WAWA CONSPI
WAWA CONSPI
The Savoisien
The Savoisien - Lenculus
Exegi monumentum aere perennius